Begeisterung beim TFG-Kultursommer 2024

Begeisternde Atmosphäre am Theodor-Fliedner-Gymnasium: Begleitet durch Beiträge der Jazz-Combo eröffneten Schulleiter Christoph Deußen und Initiator Martin Weitkamp am 15. Juni 2024 erstmals ein TFG-Kulturfestival. Dabei hielt ein buntes Rahmenprogramm vielfältige kulturelle Erlebnisse und Eindrücke für die zahlreichen Besucher*innen bereit. So präsentierten in der Aula das Kleine und das Große Orchester sowie der neu gegründete Chor Stücke aus ihren diesjährigen Proben. Nur für das Kulturfestival wurden zudem ein Projektorchester und ein Projektchor, bestehend aus Schüler*innen, (Musik-)Lehrer*innen, Eltern und Ehemaligen, gegründet, deren Arbeit das Publikum vollends begeisterte.

Im Anschluss an das Konzert wurden im und um das Schulgebäude zahlreiche Ausstellungen, Präsentationen und Aktionen angeboten, die die Besucher*innen in einem Rundgang erkunden konnten: So zeigten Schüler*innen aus verschiedenen Kunstkursen ihre Werke, wie beispielsweise die „Objektkunst in Form einer ‚Krötenwanderung‘ und Urwaldcollagen“. Die TFG-Musikschule präsentierte währenddessen Ausschnitte aus der diesjährigen Instrumentalarbeit. Die Vorstellung der Film-AG hielt unter anderem einen Werbefilm sowie eine Kurzdokumentation der Arbeit aus diesem Schuljahr bereit. Der Chinesisch-Kurs aus dem Wahldifferenzierungsbereich lud die Besucher*innen zu einer Teezeremonie sowie zum Ausprobieren des Tuschzeichnens ein. Die Umwelt-AG zeigte den neu angelegten Schulgarten, den bei trockenem Wetter viele Besucher*innen besuchten. Zum Abschluss des Festivals präsentierte der Literaturkurs der Jahrgangsstufe Q1 eine Weiterentwicklung des Werkes „Die Welle“ in der Aula des Theodor-Fliedner-Gymnasiums. Die zahlreichen Zuschauer*innen waren begeistert und sahen zudem die zahlreichen mahnenden Bezüge zur aktuellen politischen Situation.

Abgerundet wurde das Festival-Programm durch ein von Elternschaft organisiertes Begegnungscafé im Innenhof des Theodor-Fliedner-Gymnasiums. Hier bot sich die Gelegenheit bei Köstlichkeiten über die kulturellen Eindrücke und das Schulleben ins Gespräch zu kommen, was viele Besucher*innen gerne annahmen. In diesem Rahmen präsentierte sich auch die Alumni-Arbeit unter der Leitung von Elisabeth Bänsch, die einige ehemalige Schüler*innen und Lehrer*innen am Theodor-Fliedner-Gymnasium begrüßen durfte.

Wir danken allen Mitwirkenden für ihr Engangement und den wunderbaren Tag!

Eine ausführliche Bildergalerie mit Fotos von Kunstlehrerin Urte Kollmetz finden Sie hier!


Blick in den Innenhof beim TFG-Kultursommer 2024 (Bild: TFG-Öffentlichkeitsarbeit)

Eröffnung durch Schulleiter Christoph Deußen (Bild: TFG-Öffentlichkeitsarbeit)

 

Orchesterauftritt beim TFG-Kultursommer 2024 (Bild: TFG-Öffentlichkeitsarbeit)

Kunstinstallation beim TFG-Kultursommer 2024 (Bild: TFG-Öffentlichkeitsarbeit)

 

Theaterinszenenierung von „Die Welle“ beim TFG-Kultursommer 2024 (Bild: TFG-Öffentlichkeitsarbeit)

  • 17.6.2024
  • TFG Öffentlichkeitsarbeit
  • Red